• Friday-Flowerday mit Narzissen

    Narzissen-Elke.works

    Huhu, da bin ich wieder 🙂 Irgendwie hatte ich letzte Woche keine Blumen gefunden. Nicht das es keine gab, sondern ich fand keine die mir so gefielen.

    Ich hatte etwas im Kopf, was nicht umsetzbar war und halbherzig möchte am Friday-Flowerday auch nicht mitmachen und auch die Blumen in der Wohnung hinstellen. Vor zwei Tagen sah ich die Narzissen beim Blumenhändler und schnappte mir gleich drei Bund von den Narzissen und verteile diese in verschiedene Vasen.

    Ganz so ist alles nicht so geworden wie ich es mir vorgestellt hatte. Immer wenn ich nach Hause kam, war es so trübe, das das fotografieren unter erschwerten Bedingungen stattfand. Aber dann, ein paar Sonnenstrahlen und ich schnappte mir meine Kamera. Mit meinem neuen Objektiv muss ich noch ordentlich üben. Aber es macht Spaß.

    Narzissen-Elke.Works

    Zu dumm nur, das meine neue Decke für den Tisch noch nicht fertig ist. Alles auf Anfang, ich habe alles noch einmal auf geribbelt, weil sie mir zu schmal geworden war. Jetzt wurde eben improvisiert und mir gefällt das Gelb zu den letzen Tagen, die ziemlich grau waren so gut.

    Narzissen-Elke.Works

    Aber jetzt am Wochenende soll das Wetter ja richtig schön werden und ich freue mich schon in den Garten zu gehen. An einigen Sträuchern muss etwas abgeschnitten werden. Normalerweise sollte man das im Herbst machen, aber ich hatte es vergessen und das nicht zum ersten mal und öfters habe ich die Sträucher dann im Frühjahr geschnitten und es war nicht schlimm.

    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und ich verspreche euch. Nächste Woche gibt es wieder mehr von mir. Diese Woche war der Wurm drin.

    Eure

    Elke.Works

    Verlinkt mit: Holunderblütchen

    Print Friendly, PDF & Email
    Folge:

    1 Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    %d Bloggern gefällt das: