• Leicht und Lecker bei diesem Wetter… Milchreis mit Mangokompott

    Mango-Tasty-Table-ElkeWorks

    Ehrlich…. mögt Ihr bei diesem Wetter etwas schweres im Magen. Jeden Tag Porridge oder Jogurt mit Obst…. irgendwann benötigt mein Geschmacksinn zum Frühstück auch mal etwas anderes. Wie ich auf Milchreis kam, was ja wirklich nichts besonderes ist. Ich weiß es nicht… Es ist mir in der Nacht eingefallen. Mitten in der Nacht bin ich aufgewacht und hatte einfach nur Milchreis im Kopf. Ja, das ist manchmal bei mir so. Der Kopf rattert leider oft zu viel mit und raubt mir meinen Schlaf, so das ich oft das Gefühl habe, gar nicht geschlafen zu haben und dementsprechend Müde bin, wenn der Wecker um 5 Uhr klingelt.

    Warum Mango ?

    Aber nun zu meinem Milchreis. Warum ich auf Mango gekommen bin, ich glaube das liegt daran, das ich im Moment viele Mango Rezepte gesehen habe, mit einer Kollegin über Avocados unterhalten habe. Weil ich die noch nie gegessen habe. Ja, wirklich ! Mein Mann sagt gleich NEIN. Daher habe ich es auch noch nicht ausprobiert, aber die sehen so lecker aus. Aber wann sind diese reif, wie erkenne ich das. Das hat mir alles eine Arbeitskollegin erklärt. Beim nächsten Einkauf werde ich mir eine kaufen und euch dann dazu berichten.

    Mango-Tasty-Table-ElkeWorks

    Mein Mangokompott habe ich aus den Mangowürfeln von Tasty Table by Bofrost gemacht. Ihr könnt natürlich auch die Mangos frisch kaufen. So Ihr es mögt. Ich die Mangowürfel genommen, weil ich *auch noch nie* Mangos gekauft habe. Asche auf mein Haupt. Aber ich glaube das ist dann auch schon alles was ich noch nicht gekauft oder probiert habe.

    Den Milchreis bereite ich für mich immer im Thermomix zu. So geht es aber auch.

    Zutaten Für 2 Portionen

    • 300 ml Milch
    • 200 ml Sahne
    • 100 g Milchreis
    • 1 Mange (oder Mangowürfel Tasty Table by Bofrost)
    • Zitronensaft
    • 5 EßL Zucker

    Zubereitung

    300 ml Milch und 200 ml Sahne aufkochen. 100 g Milchreis zugeben und unter Rühren ca. 25 Minuten garen. Fruchtfleisch von 1 Mango klein würfeln. Die Hälfte davon pürieren, mit Zitronensaft abschmecken. Die Mangowürfel unterheben. Den Milchreis mit 5 El Zucker mischen und mit dem Kompott.

    Ich habe meine Mangos nicht püriert sondern etwas stückig gelassen, weil ich es so lieber mag.

    Geht es euch nachts auch so ? Ihr werdet wach und dann kommt so ein Gedanke ? Nicht das ich Hunger gehabt hätte. *lach*

    Tast-Table-Mango-Elkeworks.de

    eure

    elkeworks.de

    Mango-Time-Tasty-Table-ElkeWorks
    Print Friendly, PDF & Email
    Folge:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    %d Bloggern gefällt das: