• DIY |. … neue Kissenhüllen sollten es sein.

    elkeworks.de-Kissen


    Wenn man wie ich fast 30 Jahre nicht gestrickt, gestickt bzw. gehäkelt hat, dann ist es gut, wenn es etwas unkompliziertes sein soll. An diversen kleinen Projekten hatte ich mich ja schon ausprobiert. Wie zum Beispiel eine gestrickte Hülle für meine Vase oder einem Spültuch.

    Perfekt bin ich noch nicht wieder. Dabei war ich so gut. Aber mir ist auch vieles entfallen. 

    Meine Mutter und meine Oma`s hatten mir das stricken beigebracht. Ich konnte alles fragen und mir wurde alles auch so erklärt, das ich es als Kind schon gut verstand. Geduld und Ausdauer war echt eine gute Eigenschaft meiner Großmütter. ähm, das mit der Geduld, das hat sich in meinen Genen nicht angesiedelt. *lach*

    Meine Mutter starb vor 31 Jahren und von da an war mit stricken bei mir Schluß. Meinen Pinkfarbenen angefangen Pulli habe ich kürzlich im Keller entdeckt und ich habe mit mir lange gerungen ob ich ihn jetzt doch noch zu Ende stricke. Aber ich konnte es nicht und ich habe die Wolle verschenkt. 

    Dann entdeckte ich den Block von Tanja. Lange laß ich nur und habe den einen oder anderen Post kommentiert. Dann auf einmal juckte es mich und ich dachte ich probiere es mal. Mein erstes Projekt war, eine Blumenvase zu umstricken. Wahrlich kein Hexenwerk. Ich fuhr in unseren Marktkauf und kaufte mir graue Wolle. Das Knäul zu 1 Euro. Es sollte ja nur ein Experiment sein. Im Keller suchte ich nach meinem grünen Schuhkarton. Denn ich wusste, das ich dort alle Stricknadeln und Häkelnadeln aufbewahrt hatte.  

    endlich gefunden !

    Unser Projekt ist unser Winterprojekt, jetzt wo mein DIY Bereich fertig gestellt wurde. 

    Dann… fing es in meinem Kopf wieder an zu rotieren. Maschen aufnehmen… hä, wie ging das noch mal. 

    Ok, YouTube musste her. Nach zwei Videos die ich mir so halb ansah, versuchte ich es und …. ich war verblüfft. Meine Hände wussten was sie zu tun hatten. Von ganz alleine. 

    neue-Kissenhuellen-elkeworks.de

    Trotzdem ist vieles noch verschüttet und diese Schublade will sich auch in meinem Kopf freiwillig nicht öffnen. Aber vielleicht  irgendwann doch einmal. Wenn ich es schaffe mir den Druck rauszunehmen. Weil es ärgert mich. Ich konnte so tolle Muster stricken. 🙁

    Bis dahin stricke ich einfach drauf los und probiere dies und das aus. 

    Hier bekommt Ihr meine ersten beiden Kissenhüllen zu sehen. Die Muster sind spontan entstanden. 

    Einen Zopf möchte ich demnächst gern mal stricken. Kann mir jemand ein gutes YouTube Video empfehlen ?

    Beim zusammennähen brachte mich Nicole auf die passende Idee. Zusammenhäkeln ! 

    neue-Kissenhuellen-elkeworks.de

    Jetzt fragt Ihr bestimmt warum das so kompliziert für mich ist. Meine Mutter und ich hatten immer gemeinsam etwas gestrickt. Es ergab sich irgendwie immer so und sie fügte meine gestrickten Sachen immer zusammen. Ehrlich ich hatte bis auf die Kissen noch nie etwas zusammenhäkelnd oder stricken müssen. Aber gut Ding braucht weile und ich habe Spaß daran und mein Zopfmuster bekomme ich auch noch hin.

    Ich hoffe euch gefallen meine „einfachen Kissenhüllen“. Schreibt mir doch mal in die Kommentare.

    Bis demnächst

    eure

    elkeworks.de

    Mehr von mir gibt es auch auf Pinterest, Facebook und Instagram.

    neue-Kissenhuellen-elkeworks.de
    Facebook
    Twitter
    Pinterest
    Instagram

    Hi, ich bin Elke

    Schön, dass du hier bist! Wenn du mir ein paar Zeilen als Kommentar schreibst, freue ich mich darüber.

    Creadienstag, Niwibo, DvD, Holunderblütchen, Sonntagsglück Freutag , Dienstagsdinge, HOT, Samstagsplausch

    Print Friendly, PDF & Email
    Folge:

    2 Kommentare

    1. 28. Oktober 2019 / 19:34

      Hallo liebe Elke,

      da bist DU mir weit voraus. Stricken war noch nie meine Stärke, leider.
      Ich habe meine gestrickten Kunstwerke der Mutter meiner Freundin vorbeigebracht und diese hat dann alles gerettet, was zu retten war…. und das war wirklich sehr viel.

      Eigentlich hat sie meine Note verdient…. aber pst…. zum Glück ist das verjährt. 😉

      Liebe Grüße, Deine Christine

      • 30. Oktober 2019 / 08:08

        Hallo liebe Christine,

        haha, dafür kannst Du viel viel besser Zeichnen und malen und ich hoffe, es gibt dieses Jahr wieder etwas schönes. Den Nikolaus habe ich immer noch .

        Liebe Grüße, Elke

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    %d Bloggern gefällt das: