• Backen |…schnelle und einfache Frühstückswaffeln

    Frühstückswaffel

    Frühstückswaffeln

    Gericht: Breakfast
    Land & Region: German
    Keyword: Frühstückswaffeln
    Autor: Elke Voß | ElkeWorks.de

    Zutaten

    • 4 Eier
    • 1-2 Bananen
    • 100 g Weizenmehl
    • 1 TL Backpulver
    • 200 g Jogurt Ich habe Skyr genommen

    Anleitungen

    • Den Backofen auf 200 Grad Umluft / 220 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
    • Die Silikonbackformen auf das Backblech oder das Gitter stellen
    • Bananen zerdrücken oder pürieren und mit den Eiern aufschlagen
    • Übrige Zutaten hinzufügen
    • Den fertigen Teil in die Silikonbackformen geben und in den vorgeheizten Backofen geben und ca 15 Minuten je nach Backofen backen.
    • Die Waffeln aus der Form holen und dann noch ein paar Minuten knusprig backe lassen

    Genau vor einer Woche fuhren mein Mann und ein befreundetes Pärchen um Musical Bodyguard nach Köln und wir, also wir Frauen unterhielten uns über dies und das und auch eben unsere Ernährungsmacken. Dabei heraus kam dann etwas neues für mich, was eine schöne und leichte alternative zu meinem Frühstücksporridge. Zuviel Kohlenhydrate dürfen es auch nicht sein. Da komme ich mit meiner FI nicht klar. Was eine FI (Fructoseintoleranz) mit Kohlenhydraten zu tun hat? Vorweg muss ich dazu sagen, das eine FI wie ein Daumenabdruck ist. Absolut individuelle. Ich vertrage KH kaum. Selbst mein Blutwert hat vor ca. 2 Jahren komische Werte angezeigt. Mein damaliger Hausarzt hat darauf nur sehr komisch reagiert, aber der Sache ist er auch nicht auf den Grund gegangen und vor ca. 2 Monaten habe ich durch Zufall erfahren, woher das kam.

    Daher suche ich auch immer Frühstücksalternativen, die wenig KH haben, aber dennoch schmecken und so kamen wir auf die schnellen und einfachen Frühstückswaffeln.

    Meine Silikonwaffelnformen hatte ich schon von einem anderen Rezept. Bananen kommen auch in das Rezept, aber dafür kommt ja kein Zucker zusätzlich in das Rezept. …und das ich dann wenn die Waffeln im Ofen sind, ich auch noch gleich alles wieder saubermachen kann. Das ist ja genau das was ich am liebsten mag.

    Wenn nicht morgens um 5 Uhr der Wecker klingeln würde, dann wäre ich sogar versucht, mir die Waffeln frisch für die Firma zuzubereiten.😂 Aber das ist mir doch etwas zuviel und ich bereite die Waffeln Abend zu und am nachsten Morgen schmecken sie noch genau so gut.

    Frühstückswaffeln

    Zutaten

    • 4 Eier
    • 1-2 Bananen
    • 100 g Weizenmehl (oder eine andere Sorte)
    • 1 TL Backpulver
    • 200 g Skyjogurt ( nach Geschmack auch anderen Jogurt)

    Zubereitung

    • Den Backofen auf 200 Grad Umluft/ oder 220 Grad Ober/ Unterhitze vorheizen. Die Silikonbackformen auf das Backblech oder Gitter stellen.
    • Bananen zerdrücken oder pürieren und mit den Eiern aufschlagen.
    • Übrige Zutaten hinzufügen und vermischen
    • Den fertigen Teil in die Silikonbackformen geben und ca. 15 Minuten je nach Herd backen.
    • Danach die Waffeln aus der Form holen und noch ein paar Minuten im Ofen knusprig backen.

    Wer wie ich eine FI hat und Bananen so la la verträgt, der gibt etwas Traubenzucker dazu. Ich selbst vertrage am besten, wenn die Bananen noch etwas grün sind.

    Schreibt mir doch in die Kommentare, wie euch die Waffeln geschmeckt haben.

    Guten Appetit

    elkeworks.de

    Mehr von mir gibt es auch auf Pinterest, Facebook und Instagram.

    Creadienstag, Niwibo, DvD, Holunderblütchen, Sonntagsglück Freutag , Dienstagsdinge, HOT, Samstagsplausch

    Print Friendly, PDF & Email
    Folge:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    %d Bloggern gefällt das: